Der Sternenhimmel im Oktober


Termin Details


Wir haben wieder für Sie geöffnet. Wandern Sie gemeinsam mit uns über den Sternhimmel des Planetariums und entdecken Sie die typischen Herbststernbilder!

„Die typischen Sternbilder des Herbststernhimmels sind das riesige Sternbild Pegasus, wobei die linke obere Ecke bereits zur Andromeda gehört; man nennt das Pegasus-Quadrat auch Herbstviereck. Unterhalb von Pegasus und Andromeda sind nur Sternbilder mit schwachen Sternen zu sehen: Im Südwesten der Wassermann, im Süden der Walfisch und darüber die Fische.

Im Osten ziehen dagegen bereits die Sternbilder des Winterhimmels mit deutlich helleren Sternen auf: Senkrecht über uns die Kassiopeia (das „Himmels-W“), zum Südosthorizont hin gefolgt vom Perseus (mit dem veränderlichen Stern Algol) und dem Stier mit dem prägnanten Sternhaufen der Plejaden und dem rötlichen Stern Aldebaran. Gerade aufgegangen ist der Himmelsjäger Orion mit seinen sieben sehr hellen Sternen.“ (Quelle: VdS)

Referenten: Keks und Angel

Datum: Mi, 07. Oktober 2020

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Astronomische Station Johannes Kepler Kanena
Schkeuditzer Str. 4b
06116 Halle (Saale)

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos.

Information und Anmeldung: Aktuell darf das Planetarium nur von höchstens 11 Personen gleichzeitig besucht werden. Daher bitten wir um schriftliche Anmeldung zur Veranstaltung: . Die Benutzung einer Mund-Nasen-Bendenkung ist Pflicht. Alle Besucher sind außerdem verpflichtet, einen Teilnahmebogen auszufüllen, der für die Dauer von vier Wochen nach Ende der Veranstaltung unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften von uns aufbewahrt wird und zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung im Zusammenhang mit COVID-19 der zuständigen Gesundheits­behörde auf Verlangen vollständig auszuhändigen wird. Spätes­tens zwei Monate nach Ende der Veranstaltung löschen wir Ihre Daten.

Anfahrt:

Größere Karte anzeigen